Dr. Jennifer Hauck

Geschäftsleiterin

Die promovierte Humangeographin ist seit über 10 Jahren im Bereich der inter- und transdisziplinären Forschung tätig. Sie bringt ein breites Wissen sowie Erfahrung zur Gestaltung von Entwicklungs- und Nachhaltigkeitsprozessen mit. Durch ihre Ausbildung zur Moderatorin begleitet sie Projekte prozessorientiert, findet strategische Lösungen und versteht es so, den Projekterfolg langfristig zu sichern. Darüber hinaus ist sie ausgebildete Trainerin der Erwachsenenbildung. Sie konzipiert u. a. innovative Lehrveranstaltungen für unterschiedliche Zielgruppen und Formaten und legt auch hier großen Wert auf Praxisnähe und Umsetzbarkeit des Gelernten.

Beruflicher Werdegang:

 

Ausbildung:

  • 2018/19: "Jahresausbildung in Mediation ImKonsens - Mediation und Diversity"
  • 2015/2016: „In Führung gehen“ - das Helmholtz-Mentoring-Programm für weibliche Nachwuchskräfte
  • 2011: Trainerkurs bei der Arbeitsgemeinschaft Bildung und Beruf e.V., Inhalt: Gestaltung und Leitung von Seminaren, Präsentationen und Moderation
  • 2006-2009: Doktorandin an der Universität Bonn International Graduate School for Development und dem Geographischen Institut der Universität Bonn. Titel der Dissertation: Managing Social-Ecological Systems for Resilience: Fisheries in the Small Reservoirs of Northern Ghana.
  • 2006-2009: Promotionsstipendium des BMBF-Programms Internationale Aufbaustudien im Wasserfach – IPSWaT
  • 2003-2006: Studentische und wissenschaftliche Hilfskraft im GLOWA Volta Projekt am Zentrum für Entwicklungsforschung (ZEF)
  • 1999-2005: Diplomstudium der Geographie (mit den Nebenfächern Soziologie und Politikwissenschaften) an der Universität Bonn

 

< Zurück